Die wirtschaftliche Bedeutung von Titandioxid in Europa

Was ist Titandioxid und wo ist es zu finden ?

 

Titandioxid (TiO2) ist ein heller, weißer Stoff, ein vielseitiges Pigment, das weltweit zum Einsatz kommt. Es weist viele nützliche Eigenschaften auf, die es zu einem äußerst nützlichen und wichtigen Inhaltsstoff für viele Branchen macht.

 

Einzigartige Eigenschaften

TiO2 ist vor allem für das helle, weiße Erscheinungsbild bekannt, das es verleiht. Es wird bei weißer Farbe und als Grundlage für viele weitere Farben verwendet und findet sich zudem in Kosmetika und Lebensmitteln, denen es ein helles, opakes Erscheinungsbild verleiht.

 

Es weist hohe Sicherheit und gute UV-blockierende Eigenschaften auf und ist daher ein wichtiger Bestandteil von bei Sonnencreme, lichtreflektierenden Außenbeschichtungen sowie von Lebensmittelverpackungen und Kleidung, um die Lebensdauer bei Lichteinstrahlung zu verlängern.

 

Nutzliche Eigenschaften von Titandioxid

 

Wirtschaftliche Bedeutung von Titandioxid in der EU

Von Abbau und Fertigung bis hin zur Anwendung in diversen Industrien und für den gewerblichen und häuslichen Gebrauch, bietet Titandioxid Menschen in ganz Europa zahlreiche wirtschaftliche Vorteile.

 

Wirtschaftlicher Wert

Die EU stellt 20 Prozent der globalen Titandioxid-Produktion – ein geschätzter Marktwert von 3 Milliarden Euro. Hiervon werden ungefähr 68 Prozent im europäischen Wirtschaftsraum vertrieben.

 

Di Titandioxidwirtschaft

 

Wo wird TiO2 hergestellt?

Titandioxid wird in 18 Werken im europäischen Wirtschaftsraum hergestellt.

 

Wo Titandioxid produziert

 

Branchen

Farben und Beschichtungen, gewerbliche Drucktinten, Kunststoffe und Papier stellen 94 Prozent der gesamten TiO2-Nachfrage nach TiO2 in der EU.

 

 

Wert der Farben- und Beschichtungsbranche

 

 

Beitrag von Titandioxid

Als weißes Pigment stellt TiO2 einen der wichtigsten Rohstoffe für Farben und Beschichtungen dar.

Titandioxid findet sich in Wandfarben, Fassadenbeschichtungen und Holz- und Zierelement-Beschichtungen, darunter Emulsionsfarbe, Lack, Holzbeize und Dachbeschichtungen, wieder.

 

Wert der Kunststoffbranche

 

 

Beitrag von Titandioxid

In der Kunststoffindustrie wird TiO2 hauptsächlich für Verpackungen, Bauwesen, Transport, Seefahrt, Kleidung und Sportartikel verwendet.

Der Gesamtwert dieser Sektoren, einschließlich der Downstream-Märkte, beträgt 650 Milliarden Euro.

 

Wert der Papierbranche

 

 

Die hauptsächlichen Verwendungszwecke von Titandioxid liegen in den Bereichen Dekorpapier, Tapeten und Verpackung. Der Anteil von TiO2 in Dekorpapier kann von 20 bis 40 Prozent reichen, der Anteil von TiO2 in Tapeten liegt zwischen einem und 10 Prozent

 

Wert der Lebensmittel- und Getränkebranche

 

 

Titandioxid ist als E171 bekannt und kommt bei Konditorwaren (einschließlich Eiscreme und Schokolade), Milchersatz/Weißmachern, Suppen, Käse, Soßen, Aufstrichen, Erfrischungsgetränken, Nüssen und Desserts zum Einsatz.

 

Wert der Kosmetikbranche

 

Titandioxid ist ein wichtiger Inhaltsstoff von Kosmetika

 

In den letzten 5 Jahren wurden über 20.000 TiO2-haltige Kosmetika eingeführt. Eine Unverträglichkeit oder Allergie gegen Titandioxid ist äußerst selten und der Stoff wird oft zum Schutz vor schädlicher UV-Strahlung verwendet.

TiO2 ist vom Wissenschaftlichen Ausschuss „Verbrauchersicherheit“, bei einer Verwendung mit einer Konzentration von bis zu 25 Prozent und nicht in Sprayform, als sicher eingestuft.

Literatur