Die Titandioxid-Industrie bewertet das Gutachten der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zu E171

06 Mai 2021 – Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat ihr Gutachten zur Sicherheit von Titandioxid (TiO2) als Lebensmittelzusatzstoff (E171) veröffentlicht.

Die Titanium Dioxide Manufacturers Association (TDMA) wertet derzeit die Stellungnahme der ESFA sorgfältig aus, um die Logik hinter dem Ergebnis besser zu verstehen.

Die TDMA hat alle Datenanfragen der EFSA erfüllt und auch umfangreiche neue wissenschaftliche Erkenntnisse beigesteuert, die die Sicherheit von E171 bestätigen.

Die TDMA begrüßt die Gelegenheit, mit der EFSA und anderen europäischen Behörden zusammenzuarbeiten, um zusätzliche Beweise und Daten bereitzustellen und potenzielle Sicherheitsbedenken auszuräumen.

Mehr über die oder alle Nachrichten ansehen