Das Neueste von TDMA

TDMA und TDIC stellen sich gegen den französischen Vorschlag, Titandioxid zu klassifizieren.

Die ECHA veröffentlichte am 31. Mai 2016 ein überarbeitetes Papier der französischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, Umwelt- und Arbeitsschutz (Agence nationale de sécurité sanitaire de l’alimentation, de l’environnement et du travail – ANSES), in dem eine harmonisierte Klassifizierung (CLH) von Titandioxid als 1B-Karzinogen bei Inhalation (H350i) vorgeschlagen wird. Die seitens der TDMA und des TDIC durchgeführte Überprüfung des Dokuments ergab keine signifikanten, neuen oder substanziell vom Kenntnisstand der Branche abweichenden wissenschaftlichen Informationen. Basierend auf den aktuellsten vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnissen bekräftigen TDMA und TDIC den wissenschaftlich fundierten Standpunkt der Branche, dass eine Klassifizierung von TiO2 weder unterstützt wird noch angebracht ist.

Diese Ansicht wird durch umfangreiche Forschungsarbeiten der Industrie gestützt, welche im Rahmen des REACH-Registrierungsdossiers im Jahr 2010 durchgeführt wurden. Diese Forschungsarbeiten umfassten die eingehende Überprüfung aller zu dieser Zeit verfügbaren wissenschaftlichen Daten, welche kontinuierlich mit neuen Erkenntnissen und Studien aktualisiert werden. Die Position der Branche wird zudem durch Erkenntnisse unterstützt, die im Rahmen epidemiologischer Studien gewonnen wurden. Diese Studien wurden über mehrere Jahrzehnte in 18 Titandioxid–Produktionsstätten an über 24.000 Beschäftigten vorgenommen und ergaben keinerlei gesundheitsschädigende Auswirkungen durch den Kontakt mit TiO2 am Arbeitsplatz.

Die TDMA und das TDIC haben im Rahmen der öffentlichen Konsultation der ECHA eine ausführliche, wissenschaftlich begründete Stellungnahme eingereicht. Diese weist die ANSES-Schlussfolgerungen zurück, da die Branche und die sie beratenden Experten darin übereinstimmen, dass Titandioxid (TiO2) in keiner Darreichungsform und für keinen Anwendungsbereich klassifiziert werden sollte.

Klicken Sie hier, um die öffentliche Konsultation einzusehen, die am 15Juli abgeschlossen wurde. 

Mehr über die Das Neueste von TDMA oder alle Nachrichten ansehen