Pressemeldungen

Oktober 12, 2017

Die Titandioxidindustrie bewertet derzeit die Einzelheiten der abschließenden wissenschaftlichen Einschätzung des Ausschusses für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) zur harmonisierten Klassifizierung von TiO2.

12. Oktober 2017 – Der Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hat seine wissenschaftliche Einschätzung zur Klassifizierung von Titandioxid (TiO2) als potenzielles Karzinogen… Weiterlesen
Januar 15, 2017

Titanium Dioxide Manufacturers Association: Stellungnahme zur INRA-Studie

Die französische Umweltorganisation „Association Agir pour l’Environnement“ hat eine Website eingerichtet, die auf unverantwortliche Weise den Einsatz von Titandioxid (E171) in Hunderten von Lebensmittelprodukten falsch… Weiterlesen
Juli 1, 2016

TDMA und TDIC stellen sich gegen den französischen Vorschlag, Titandioxid zu klassifizieren.

Die ECHA veröffentlichte am 31. Mai 2016 ein überarbeitetes Papier der französischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, Umwelt- und Arbeitsschutz (Agence nationale de sécurité sanitaire de… Weiterlesen
Juli 1, 2016

Wissenschaftlicher Standpunkt von TDMA/TDIC zu Frankreichs Vorschlag bezüglich einer harmonisierten Klassifizierung von Titandioxid.

Mai 31, 2016

Branchenverband „Titanium Dioxide Manufacturers Association“: Aktualisierte Stellungnahme zu Frankreichs CLH-Vorschlag

Der Titanium Dioxide Manufacturers Association (TDMA) ist bekannt, dass der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) ein Papier der französischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, Umwelt- und Arbeitsschutz (Agence… Weiterlesen
Juni 1, 2013

Antwort der TDMA auf Kundenanfragen bezüglich des Vorhandenseins von Nanopartikeln in Titandioxidpigmenten

Titandioxidpigmente werden in Form eines feinteiligen Pulvers hergestellt, das hauptsächlich bei der Produktion von Farben, Kunststoffen, Textilien und hochwertigem Papier verwendet wird. Das Pigment… Weiterlesen