Über TDMA

Die Titanium Dioxide Manufacturers Association (TDMA) vertritt die wichtigsten Produzenten von Titandioxid (TiO2 ) und ist seit 1974 deren Interessenvertretung in Europa.

Unsere Mitglieder entwickeln Produkte und Anwendungen, denen man im alltäglichen Leben fast überall begegnet. Weltweit wird TiO2 für alle möglichen Produkte verwendet: angefangen bei Farben, Kunststoffen und Papier bis hin zu Schminke und Sonnencreme. Erfahren Sie mehr über Titandioxid.

Die Bandbreite innovativer Verwendungen von TiO2 wächst stetig. Beispielsweise wurde es in jüngster Vergangenheit für die Herstellung günstiger und effizienter Solarzellen sowie von Gebäudefassaden, die Luftverschmutzung neutralisieren, verwendet.

Die Produkte und Anwendungen, die von unseren Mitgliedern entwickelt wurden, sind das Herzstück dieser unglaublichen Entwicklung. Die Rolle der TDMA ist es, unsere Mitglieder durch das Bewerben und Verteidigen der Vorteile von TiO2 bei allen geeigneten Anwendungen zu unterstützen. Wir stellen umfassende, verbindliche und verlässliche Informationen über die Sicherheit und die Verwendung von TiO2 zur Verfügung.

 

Unsere Mission

Wir sind stolz auf die 100-jährige Erfolgsbilanz unserer Branche in Bezug auf die sichere Verwendung von TiO2 .

Wir wissen, dass TiO2 dank seiner chemischen Eigenschaften von Natur aus sicher ist. Es ist bei allen kommerziellen Anwendungen träge, nicht reaktiv und ungiftig.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben außerdem belegt, dass TiO2 in einer großen Bandbreite an Anwendungen sicher verwendet werden kann. Es ist jedoch, wie auch viele andere Stoffe, Gegenstand regelmäßiger aufsichtsbehördlicher Untersuchungen und des Medieninteresses.

Als Interessenvertretung der Branche wollen wir sicherstellen, dass die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen und Richtlinien in Bezug auf TiO2 – ebenso wie die öffentliche Diskussion über seine Sicherheit und Wirksamkeit – auf rein wissenschaftlicher Grundlage basieren.

 

Das tun wir, indem wir:

    • Den Weg für unabhängige Forschung bereiten, die belegt, dass TiO2 sicher verwendet werden kann. Eine Langzeitstudie zur Exposition von Arbeitern mit TiO2 ist ein Paradebeispiel dafür

 

    • Die Entscheidungsträger und die Medien auf diese Nachweise aufmerksam machen

 

    • Bereit sind, uns den Fragen der Behörden und Anwender zur Sicherheit und Wirksamkeit von TiO2 zu stellen

 

    • Alle Nachfragen zu TiO offen und transparent behandeln

 

Unsere Mitglieder

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern arbeiten wir mit großem Engagement daran, sicherzustellen, dass TiO2 sicher und nachhaltig hergestellt und genutzt wird.

 

Im Zuge dieses Engagements arbeiten unsere Mitglieder daran:

    • Die Verpflichtung im Rahmen von Responsible Care® zur stetigen Verbesserung von Umwelt, Gesundheit und Sicherheit umzusetzen

 

    • Treibhausgas-Emissionen/CO2-Bilanz der TiO2-Branche und den entsprechenden Anwendungen zu reduzieren

 

    • Anwender über die effiziente und effektive Anwendung von TiO2 zu informieren und weiterzubilden

 

Mehr Informationen dazu, wie wir sicherstellen, dass TiO2 nachhaltig hergestellt und genutzt wird, finden Sie im Abschnitt Nachhaltige Industrie.

 

TDMA-Vollmitglieder:

Cinkarna Celje d.d.
Cristal
Evonik Resource Efficiency GmbH
Grupa Azoty Zaklady Chemiczne „Police“ S.A.
KRONOS
Precheza AS
Tronox Ltd
Venator
Lomon Billions

Außerordentliche Mitglieder:

The Chemours Company
Tayca

 

Cefic

TDMA ist ein Branchenverband von Cefic (European Chemical Industry Council – Verband der Europäischen Chemischen Industrie), der 29.000 Chemiekonzerne in ganz Europa vertritt.

Wir sind eine gemeinnützige Organisation und haben keine gewerbliche Funktion inne. Wenden Sie sich für alle gewerblichen Anfragen bitte direkt an unsere Mitglieder.

Senden Sie für alle sonstigen Anfragen bitte eine E-Mail an tdma@cefic.be